Klima_AdobeStock_254165228.jpg
08.07.2019

HAW zur Klimadebatte in Winterthur

Die Klimadebatte hat auch den Winterthurer Gemeinderat erreicht. Für die Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur (HAW) ist der Klimawandel Realität und wir unterstützen sinnvolle Massnahmen zur Reduktion des CO2-Ausstosses und zu mehr Energieeffizienz. Bei vielen Vorstössen haben wir den Eindruck, es geht entweder um Verbote oder Symbolpolitik. Viele Winterthurer Unternehmen haben aber bereits sehr konkrete Schritte unternommen um ihren Energieverbrauch zu reduzieren oder energieeffizientere Produkte anzubieten.

Klimademonstrationen und klimapolitischer Aktivismus prägen derzeit die Berichterstattung in den Medien. Umweltpolitik ist allerdings kein kurzfristiges Geschäft sondern braucht, wenn sie erfolgreich sein will, eine langfristige und umfassende Perspektive. Für die HAW ist unbestritten, dass der Wirtschaft eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Klimawandel zukommt.

Die lokale Wirtschaft setzt sich schon lange für nachhaltiges Wirtschaften ein. Winterthurer Unternehmen haben z.B. bereits 2004 ein Programm für mehr Energie-Effizienz gestartet. Unzählige weitere Beispiele zeugen von der Wahrnehmung der unternehmerischen Verantwortung. Ökologie und Ökonomie schliessen sich nicht gegenseitig aus, sondern müssen Hand in Hand gehen. Die HAW berichtet in ihrem Blog in loser Folge über Projekte ihrer Mitglieder.

Für die HAW sind Verbote und Symbol-Politik der falsche Weg um den Klimawandel zu bewältigen. Wir setzen auf die Innovationskraft und die Eigenverantwortung der Unternehmen. Externe Kosten wie Umweltkosten sollen internalisiert werden, d.h. wer die Umwelt stark belastet, muss auch dafür bezahlen. Die Politik soll vor allem Rahmenbedingungen schaffen, die innovative Technologien unterstützen, einen Beitrag zur Verbesserung der Energieeffizienz leisten sowie den vermehrten Einsatz von erneuerbaren Energien ermöglichen. Wir begrüssen, wenn die Stadt Winterthur die rasche energetische Sanierung von Gebäuden durch einen Nutzungsbonus fördert, den Ausbau der Solarenergie und der Elektromobilität unterstützt sowie zielgerichtet das Angebot im öffentlichen Verkehr ausbaut.   

Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur

Teilen & diskutieren Sie diesen Artikel

Personen

Organisationen

haw.png
Wirtschaftsagenda Winterthur

Regelmässige News-Updates erhalten?