06.06.2022

SVP Winterthur will dritten Kantonsratssitz zurückgewinnen

Die Generalversammlung der SVP Winterthur hat die Liste mit den Kandidatinnen und Kandidaten für den kommenden Kantonsratswahlkampf einstimmig angenommen.

Die SVP will den 2019 verlorenen dritten Sitz zurückholen. Kantonsrat René Isler und Kantonsrätin Susanna Lisibach möchten ihre erfolgreiche Ratstätigkeit fortsetzen und kandidieren erneut. Mit den Stadtparlamentariern Thomas Wolf, Christian Hartmann und Maria Wegelin engagieren sich drei erfahrene Persönlichkeiten auf den Plätzen 3 bis 5 für einen zusätzlichen Kantonsratssitz.

Eine starke Vertretung der Stadt Winterthur zur Wahrung ihrer Interessen im Kantonsrat ist für die SVP sehr wichtig:

  •  Mit dem «Masterplan Winterthur Süd» steht ein für die Winterthurer Bevölkerung zentrales Projekt zur Diskussion. Für dessen Umsetzung ist die vorbehaltlose Unterstützung des Kantons zwingend nötig.
  •  Von zunehmender Bedeutung ist der Schutz der Bevölkerung vor Gewalt im öffentlichen Raum. Behörden und Polizei haben sicherzustellen, dass die Sicherheit sowohl bei Demonstrationen als auch Fussballspielen jederzeit gewährleistet ist.
  • Die Stärkung der Gemeindeautonomie ist der SVP wichtig. Die Zentralisierung im Kanton Zürich muss gestoppt werden. Was Winterthur direkt betrifft, soll in Winterthur entschieden werden.
SVP-Liste Kantonsratswahlen 2023

Schreiben Sie Ihre Meinung

Kommentar verfassen

Teilen & diskutieren Sie diesen Artikel

Personen

Parteien

Newsportal

Das "Forum Winterthur" dient der politischen Information und Diskussion in der Region Winterthur. Die Winterthurer Wirtschaftsverbände betreiben die News-Plattform in Zusammenarbeit mit den Parteien Die Mitte, FDP und SVP. Die Plattform wird von ihren Trägern sowie durch Inserate und Spenden finanziert. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind die Verfasser verantwortlich. Die Publikation eines Beitrages auf dieser Plattform bedeutet nicht, dass die Träger der Plattform in jedem Fall mit dem Inhalt einverstanden sind.

Regelmässige News-Updates erhalten?

Wirtschaftsagenda Winterthur