13.05.2024
Canva HAW/Forum

SVP Winterthur begrüsst Prüfung der Umfahrung Winterthur

Die SVP Winterthur ist erfreut, dass der «Tunnel Ebnet» als vollwertige Variante dem Ausbau der Autobahn im Schlosstal gegenübergestellt wird und begrüsst die entsprechende Vereinbarung zwischen Stadt, Kanton und Bund.

Die SVP unterstützt die Verlegung der Autobahn in Töss und im Wülflinger Schlosstal seit der «Masterplan Süd» vorgestellt worden ist. Die Verlegung ist Voraussetzung für die

Umsetzung des Masterplans.

Für Stadtparlamentarier Philipp Angele, Mitglied der Stadtbaukommission, ist der «Masterplan Süd» ein zentrales Projekt der Stadtentwicklung. «Die Lebensqualität in Töss und die Anbindung an den öffentlichen Verkehr für Töss und das Quartier Dättnau werden massiv verbessert.»

Stadtparlamentarier Christian Hartmann, Präsident der SVP Wülflingen, hält fest, dass jetzt eine Bausünde aus der Vergangenheit wieder gut gemacht werden kann. «Die Autobahn im Schlosstal würde man heute nicht mehr bauen. Der Ebnet-Tunnel ist zudem die konsequente Ergänzung zur Überdeckung der Autobahn in Wülflingen.»

 

Philipp Angele, Stadtparlamentarier SVP

Schreiben Sie Ihre Meinung

Kommentar verfassen

Teilen & diskutieren Sie diesen Artikel

Personen

Parteien

Newsportal

Das "Forum Winterthur" dient der politischen Information und Diskussion in der Region Winterthur. Die Winterthurer Wirtschaftsverbände betreiben die News-Plattform in Zusammenarbeit mit den Parteien Die Mitte, FDP und SVP. Die Plattform wird von ihren Trägern sowie durch Inserate und Spenden finanziert. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind die Verfasser verantwortlich. Die Publikation eines Beitrages auf dieser Plattform bedeutet nicht, dass die Träger der Plattform in jedem Fall mit dem Inhalt einverstanden sind.

Regelmässige News-Updates erhalten?

Wirtschaftsagenda Winterthur