23.05.2022

SVP Winterthur fordert Sicherheit im und ums Schützi

Die SVP Winterthur freut sich mit den sportbegeisterten Winterthurerinnen und Winterthurern über den Aufstieg des FC Winterthur in die Super League. Die Anstrengungen des FCW sind belohnt worden und den Fans stehen hoffentlich spannende Spiele bevor.

Es ist der SVP ein grosses Anliegen, dass alle Zuschauerinnen und Zuschauer – und ganz besonders Familien – die Spiele in einer friedlichen Atmosphäre im und ums Schützi ohne Gefährdung geniessen können. Die heutige friedliche Fankultur soll beibehalten werden können.

Leider ist bei Super-League-Spielen mit Chaotenbesuch zu rechnen. Die SVP erwartet deshalb vom Stadtrat, dass er im und ums Schützi vom ersten Super-League-Spiel an mit polizeilichen Mitteln klar macht, dass Ausschreitungen nicht akzeptiert werden. Gewalttäter sind festzunehmen und der Staatsanwaltschaft zuzuführen. Die Gefährdung von Personen sowie Sachschäden dürfen nicht – wie an unbewilligten Demonstrationen leider üblich – einfach toleriert werden.

Sofern die Polizeikräfte aufgrund des Unterbestandes der Stadtpolizei nicht ausreichen, hat der Stadtrat bei der Kantonspolizei rechtzeitig um Unterstützung zu ersuchen.

Gabriella Gisler, Mitglied Kommission Sicherheit und Soziales
Philipp Angele, Mitglied Kommission für Bildung, Sport und Kultur

Schreiben Sie Ihre Meinung

Kommentar verfassen

Teilen & diskutieren Sie diesen Artikel

Personen

Parteien

Newsportal

Das "Forum Winterthur" dient der politischen Information und Diskussion in der Region Winterthur. Die Winterthurer Wirtschaftsverbände betreiben die News-Plattform in Zusammenarbeit mit den Parteien Die Mitte, FDP und SVP. Die Plattform wird von ihren Trägern sowie durch Inserate und Spenden finanziert. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind die Verfasser verantwortlich. Die Publikation eines Beitrages auf dieser Plattform bedeutet nicht, dass die Träger der Plattform in jedem Fall mit dem Inhalt einverstanden sind.

Regelmässige News-Updates erhalten?

Wirtschaftsagenda Winterthur