24.06.2024
Canva HAW/Forum

Lust auf eine «Stüürsänkig»?

Die FDP Winterthur ist auch in diesem Jahr am Fest der Vereine in Winterthur präsent. Als einzige politische Partei sucht die FDP Winterthur den Dialog mit der Bevölkerung. Politische Diskussionen und Themen dürfen nicht fehlen, wie ein Blick auf die Getränkekarte liefert.

Das Albanifest 2024 steht vor der Türe. Am letzten Juni-Wochenende trifft sich ganz Winterthur und Umgebung zum Fest der Vereine in der Altstadt. Auch dieses Jahr wird die FDP Winterthur als einzige politische Partei mit ihrem traditionellen Stand beim Königshof vor Ort sein. Im Angebot stehen köstliche Pizzen und erfrischende Caipirinhas. 

Stüürsänkig oder Too big to Fail? 
Neu im Angebot und ganz im Sinne der politischen Diskussionskultur ist der markant blaue „Stüürsänkings“-Shot. Nach ein paar Drinks tut die Steuerrechnung auch gar nicht mehr so weh – versprochen. Und falls dies doch nicht genügt: unser „Too big too Fail“ Drink hält (mit einem Augenzwinkern), was er verspricht. 

Fussball und Albani – die ideale Kombination
Auch für Fussballfreunde ist gesorgt – alle Spiele der Europameisterschaft können im Königshof mitverfolgt werden. Dank der freundlichen Bedienung verpasst man keinen spannenden Moment, denn Speis und Trank werden von FDP-Mitgliedern serviert. 

Die intensiven Vorbereitungen laufen auch bei der FDP Winterthur auf Hochtouren. Die FDP Winterthur will für alle Beteiligten, Besucherinnen und Besucher wieder schöne Erinnerungen schaffen – bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein und einer erfolgreichen Schweizer Nationalmannschaft mit Winterthurer Beteiligung.

P.S: dies ist kein expliziter Aufruf zum übermässigen Alkoholkonsum, sondern zum Genuss und zum Feiern. Falls die Steuerrechnung auch ohne Shot „too big too fail“ ist, hält die FDP die richtigen Lösungen bereit. Welche das sind, erfahren die Festbesucher am Stand der FDP Winterthur. 

 

FDP.Die Liberalen – Wir machen die Schweiz stark!

Andrew Karim, Vorstandsmitglied FDP Winterthur

Schreiben Sie Ihre Meinung

Kommentar verfassen

Teilen & diskutieren Sie diesen Artikel

Parteien

Newsportal

Das "Forum Winterthur" dient der politischen Information und Diskussion in der Region Winterthur. Die Winterthurer Wirtschaftsverbände betreiben die News-Plattform in Zusammenarbeit mit den Parteien Die Mitte, FDP und SVP. Die Plattform wird von ihren Trägern sowie durch Inserate und Spenden finanziert. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind die Verfasser verantwortlich. Die Publikation eines Beitrages auf dieser Plattform bedeutet nicht, dass die Träger der Plattform in jedem Fall mit dem Inhalt einverstanden sind.

Regelmässige News-Updates erhalten?

Wirtschaftsagenda Winterthur