daniel-oswald-foto.1024x1024.jpg

Daniel Oswald

Gemeinderat, Fraktionspräsident SVP Winterthur

 Steckbrief

Partei   SVP
Geburtsdatum   16. Juli 1965
Ausbildung  Ing. HTL, exec. MBA
Beruf   Projektleiter Stadler Rail                                                      
E-Mail        

Politische Aktivitäten

2004  - 2007   Mitglied Kreisschulpflege Oberwinterthur
2006 - 2014 Präsident SVP Winterthur
2007 - 2011   Kantonsrat
seit 2010    Mitglied im Grossen Gemeinderat Stadt Winterthur       
(seit 2014 Fraktionspräsident)

        

Bild1.jpg

SVP-Initiative "Sozialkosten beschränken - Volkswille umsetzen" - Probleme lösen und nicht mit Geld überdecken

Die SVP Winterthur startet heute in den Kantons- und Regierungsratswahlkampf und lanciert die kommunale Volksinitiative «Sozialkosten beschränken – Volkswille umsetzen!»

Budget_68870104_M.jpg

SVP fordert Steuerreduktion um 2%

An der Klausurtagung hat sich die SVP-Fraktion mit dem Budget der Stadt Winterthur befasst. Die massive Ausgabensteigerung des Stadtrates ist ein klares Zeichen, dass mehr als genug Geld vorhanden ist. Es hat somit Raum für eine moderate Senkung des Steuersatzes, ohne zusätzliche Verschuldung.

Fotolia_Geld_Rechner6.jpg

SVP zum Budget 2019: Inakzeptabel

Die Stadt Winterthur präsentierte heute das Budget 2019. Die SVP Winterthur ist erschüttert. Über CHF 42 Millionen Verlust und fast 100 neue Stellen – gegen über dem effektiven Bestand – sind geplant. Die neue linke Mehrheit in der Stadtregierung zeigt nun ihr wahres Gesicht. Das viel mehr Geld ausgegeben wird, war zu erwarten. Dass die neue Regierung in nur einem Budget die ganzen Sparprogramme und Anstrengungen der letzten Jahre zunichtemacht, ist für uns nicht akzeptabel und kann nicht toleriert werden.

Michael-Kuenzle03002.jpg

SVP Winterthur blickt nach vorne

Die SVP Winterthur hat nach dem Wahlsonntag vom 4. März 2018 eine Lagebeurteilung vorgenommen und erste Massnahmen eingeleitet. Sie unterstützt die Kandidatur von Michael Künzle für das Stadtpräsidium zu 100%.

Haw_01.png

Damit die Lebensqualität steigt und nicht die Steuern!

Wahlempfehlung der Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur

16_pensionskasse.jpg

Pensionskasse Stadt Winterthur: Sanierungsvorschlag ist einseitig und ungenügend

Die SVP Winterthur hat die Medienmitteilung des Stadtrates zur Sanierung der Pensionskasse mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Der Sanierungsvorschlag entspricht in den wichtigsten Punkten der bereits im Frühjahr kommunizierten Lösung. Stadtrat und Stiftungsrat haben es verpasst, trotz breiter Kritik die richtigen Weichen zu stellen.

Fotolia_Geld_Rechner2.jpg

Winterthur quo vadis - Interview mit Daniel Oswald, Fraktionspräsident SVP Winterthur

"Winterthur ist ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort" zeigt sich Daniel Oswald überzeugt. Die zentrale Lage sowie die Nähe zum Flughafen machen Winterthur aus seiner Sicht zum idealen Wirtschaftstandort. Zusammen mit dem vielfälltigen Kulturangebot und dem Label der Gartenstadt ist Winterthur für ihn auch ein attraktiver Wohnort.

steuersenkungen-fr-2017-und-20181.jpg

Budget 2018: SVP fordert eine 4 % Steuersatzsenkung

Die SVP Winterthur nimmt das Budget 2018 der Stadt Winterthur positiv zur Kenntnis. Über 40 Mio. an zusätzlichen Steuereinnahmen werden gegenüber dem diesjährigen Budget erwartet. Zudem zeigt sich bereits jetzt, dass auch der Rechnungsabschluss 2017 mit einem grossen Gewinn erfolgt.

Daniel-Oswald-Logos2.jpg

Daniel Oswald - die richtige Wahl für Winterthur!

Lesen Sie in unserem Interview, welche Standpunkte Daniel Oswald zu den Themen Stadtentwicklung, Verkehr, Kunst und mehr vertritt und was er im Stadtrat bewirken möchte.

10270010.jpg

Daniel Oswald für Stadtratswahlen vom 12. Februar 2017 nominiert

Die SVP Winterthur hat an der Parteiversammlung vom 27. Oktober 2016 einstimmig Daniel Oswald als Kandidat für die Stadtrats-Ersatzwahl vom 12. Februar 2017 nominiert.

Fotolia_99107030_XS.jpg

SVP fordert Massnahmen gegen Kostenexplosion im Sozialen

Die SVP Winterthur begrüsst den positiven Rechnungsabschluss der Stadt Winterthur. Dieser zeugt von einer internen Disziplin, mit welcher sich die bürgerliche Stadtratsmehrheit deutlich von den linken Vorgängern absetzt. Sparprogramme werden nicht nur angekündigt, sondern auch umgesetzt.

Räte

ggr.jpg

Parteizugehörigkeit

svp.png

Videos

zum Video
zum Video
zum Video