Stefan-Feer_Urs-Hofer.jpg
17.09.2018

Urs Hofer übernimmt von Stefan Feer das Präsidium der FDP- Gemeinderatsfraktion

Die FDP-Fraktion der Stadt Winterthur teilt mit, dass Urs Hofer per sofort das Fraktionspräsidium von Stefan Feer übernimmt. Stefan Feer leitete die Geschicke der FDP-Fraktion seit 2015. Unter seiner Führung gelang es der Fraktion bei den Gesamterneuerungswahlen 2018 einen zusätzlichen Sitz zu gewinnen. Mit dem Wechsel von Yvonne Gruber zur FDP vergrösserte sich die Fraktion nochmals um einen zusätzlichen Sitz.

Wenn man auf die vergangenen Jahre zurückblickt, so sticht die grosse personelle Konstanz innerhalb der FDP Fraktion während der letzten Legislatur heraus. Der FDP-Fraktion konnte unter der Leitung von Stefan Feer die Ratsarbeit stets entscheidend mitprägen und sich mit diversen erfolgreichen Vorstössen konstruktiv einbringen. Stefan Feer wollte die Fraktion noch in die neue Legislatur führen – inklusive der personellen Neukonstituierung nach den letzten Wahlen – tritt nun aber aus beruflichen Gründen vom Fraktionspräsidium zurück.

Mit Urs Hofer übernimmt eine jüngere FDP-Generation die Geschicke der Fraktion. Der 38-jährige Winterthurer Anwalt ist seit 2013 Mitglied des Gemeinderates und seit 2014 Mitglied der Aufsichtskommission. Als Mitglied des Kernteams von FDP Urban und Nationalratskandidat ist er auch auf nationaler Ebene vernetzt.

Die FDP Fraktion dankt dem abtretenden Präsidenten von Herzen für seine hervorragende Arbeit und blickt auch in neuer Besetzung engagiert in die Zukunft.

Urs Hofer, Präsident FDP Gemeinderatsfraktion

Teilen & diskutieren Sie diesen Artikel