Rathaus5.JPG
10.09.2016
www.schweizinfo.de

CVP Winterthur bleibt auf Kurs

Die CVP Winterthur schaut zuversichtlich in die Zukunft. Sie bleibt eine zuverlässige Mittepartei mit bürgerlichem Kurs und bewährter CVP Politik.

Die CVP/EDU Fraktion des Grossen Gemeinderates von Winterthur wird ihren wirtschaftsfreundlichen Kurs weiterführen und die Finanzsituation der Stadt Winterthur bleibt ein zentraler Aspekt. Sie wird sich für ein modernes, urbanes und lebenswertes Winterthur einsetzen. Die Fraktion begrüsst Andreas Geering als neues Mitglied.

Aufgrund der aktuellen personellen Veränderungen übernimmt Iris Kuster das Fraktionspräsidium und Klaus Brand das Vizepräsidium. Die CVP erwartet weiterhin, dass Franco Albanese von seinen Ämtern im Kantons- und Gemeinderat zurücktritt.   
 

Teilen & diskutieren Sie diesen Artikel

Parteien

Logo-CVP.svg.png